Unsere Philosophie 
Die Familie Demetz und alle ihre Mitarbeiter heißen die Gäste, Touristen und Talbewohner herzlich willkommen. Mit unserem Geschäft möchten wir viel für Sie tun, zum Beispiel Ihren Einkauf zu einem angenehmen und erholsamen Moment machen. Wenn Sie noch nicht bei uns Kunde sind, würden wir uns freuen, einer Ihrer Lieblingstreffpunkte zu werden, wo Sie die Qualität und Freundlichkeit vorfinden, die typisch für die ladinische Tradition ist, die bei uns groß geschrieben wird. Wir freuen uns daher ebenso auf Ihren Besuch in einem unserer Geschäfte wie auf Ihre wertvollen Anregungen zur Verbesserung unserer Dienstleistung.   

Eine solide Vergangenheit 
Seit 1932 ist das von Alfons Demetz erworbene und geleitete Kaufhaus, das später auf den Sohn Walter übergegangen ist, im Grödental gleichbedeutend mit Qualität und Innovation. Mit unserer Philosophie wurde der kleine Gemischtwarenladen in den Bergen zu dem großen Kaufhaus von heute: ein angenehmer Bezugspunkt für den Einkauf im Tal. Der Erfolg der Geschäftstätigkeit folgt dem des Bergtourismus, nachdem erst die Leidenschaft für den Skisport geweckt worden war. Auf die ständig wechselnde Nachfrage antwortet Maciaconi mit Erweiterungen, Umstrukturierungen und Neuorganisationen der Geschäftslokale und gelangt so zur heutigen Struktur. 
1932  Alfons Demetz kauft den Maciaconi-Komplex und betreibt das Hotel sowie das kleine Geschäft in St. Christina zusammen mit seiner Frau.
1964  Der Sohn Walter verwandelt gemeinsam mit seiner Ehefrau Erna das Geschäft des Vaters Alfons vom Direktverkauf in eines der ersten Lebensmittelselbstbedienungsläden in ganz Südtirol um.
1975  Die touristischen Aktivitäten im Tal explodieren, und so wird das Geschäft um die Sport- und Bekleidungsabteilung erweitert.
1995 Eröffnung der Niederlassung in Wolkenstein, dem Geschäft Alex Giorgi Sport.
1998 Eröffnung des ersten Kindergeschäftes für Kinder – Maciaconi for Kids
2001 Eröffnung des Geschäfts Pizblanc – Alpine Experience in St. Ulrich, ein äußerst ehrgeiziges Projekt, das im Jahr 2004 auf den Sohn Michael überging, der sich auch heute noch um diesen wirklich schönen und beeindruckenden Verkaufspunkt mitten im Dorfzentrum kümmert.
2003 Erweiterung des Geschäfts For Kids in St. Christina, die im Jahr 2003 zur Verdoppelung der Verkaufsfläche führt.
2005 Eröffnung des Geschäfts Planet Kids im Zentrum von St. Ulrich.
Das Jahr 2005 erweist sich auch entscheidend für die Neugestaltung der Abteilung Geschenkartikel, Haushaltswaren, Zeitungen und Tabakwaren.
2007 Feier zur 75jährigen Geschichte des Maciaconi, das sich über die Jahre hinweg an jeden neuen Bedarf der Verbraucher anzupassen wusste.  
Eröffnung des neuen Geschäftes "Glamour" in St. Christina, das sich exklusiv der Fashion Bekleidung widmet
2011 Das Geschäft "Glamour Uomo" wird im Juli eröffnet und ist das erste exklusvie Herrengeschäft Grödens für den modebewussten Mann.
2012 Renovierung des Sportgeschäftes Alex Giorgi in Wolkenstein
2013 Ende November wird die neue Abteilung Maciaconi Ski Rental im untersten Stock des Gebäudes eröffnet. Auch die Zeitung- und Tabakabteilung wird umgebaut.

Blick in die Zukunft 
Lebensmittel, Eisenwaren, Sportartikel und Haushaltswaren, Elektrogeräte, Büroartikel und vieles mehr: Millionen von Produkten sind über unsere Ladentische gegangen. In mehr als 75 Jahren Geschichte hat sich Maciaconi immer wieder auf veränderte Kundenbedürfnisse einzustellen gewusst. Mit dem Eintritt der Kinder, zuerst Marion und dann Markus, hat eine neue Mentalität Einzug gehalten, die eher auf die Bedürfnisse der Kundschaft nach einem angenehmen Einkauf ausgerichtet ist und die moderne Auswahl mit den lokalen Traditionen der Gastfreundschaft verbindet. Maciaconi ist demnach auch heute noch bereit für neue Herausforderungen und jede neue Gelegenheit. 

MACIACONI SPORT
Maciaconi ist die beste Antwort für jeden, der im Grödental ein paar angenehme Stunden im Zeichen des Shoppings verbringen möchte. Hier findet er Qualität, Menge, Service, Pünktlichkeit und Image, ganz besonders bei hochwertiger Bekleidung und Unterwäsche für Damen, Herren und Kinder. Im Geschäft gibt es eine breite Auswahl an Marken und Produkten, in erster Linie der klassischen Art, die mit Sorgfalt unter den besten auf dem Markt verfügbaren ausgewählt werden. Der richtige Preis für ein großes, erfolgreiches, komfortables und schönes Angebot für jeden Bedarf. In unserer Bekleidungsabteilung können Sie ein wertvolles und in jeder Saison erneuertes Sortiment finden, von der Daunenjacke bis zur Unterwäsche, einschließlich einer großen Auswahl an traditionellen Produkten und Marken der Bergbekleidung. Während die Stärken unseres Geschäftes weiterhin im Bereich der Sportausrüstung und der Suche nach immer neuen technischen Produkten – auch bei Nischensportarten – liegen, hat die Bekleidungsabteilung ihren Erfolg in der Spezialisierung auf bekannte Marken gefunden, die sich an eine ausgesuchte und anspruchsvolle Kundschaft richten.  

Wer an die Berge denkt, denkt an Sport. Sport bedeutet körperliches und geistiges Wohlbefinden, Natur und Gesundheit. Wir möchten den Sport so weit wie möglich fördern und unterstützen. Sport für Groß und Klein! Weil wir an erster Stelle das aktive Leben im Freien lieben. Wir engagieren uns dafür, auch über Sponsortätigkeit die Schönheiten und Qualitäten unseres bezaubernden Tals zu erschließen und unterstützen zahlreiche sportliche Initiativen, die im Grödental, und insbesondere in St. Christina stattfinden. Die Sportbekleidung folgt natürlich dem Wechsel der Jahreszeiten. Für die Sommersportarten finden Sie in unserer Abteilung breite Auswahlmöglichkeiten: Berg- und Trekkingbekleidung, vom Stock bis zum Bergschuh, vom Hut bis zum Rucksack, aber auch alles für den Liebhaber des Mountainbikes und vieles, vieles mehr. Unsere Sachkenntnis bei allen Bedürfnissen rund um den Bergsport im Sommer ist die gleiche, die wir auf dem Gebiet des Wintersports bieten, mit unseren Angeboten für jeden Bedarf. Von den modernsten bis zu den klassischsten Angeboten. Wir bieten eine breite Auswahl an Skiern, Schuhen, Skianzügen und Zubehör für die Liebhaber des alpinen Skisports, des Langlaufs und des Bergsports.  

MACIACONI SUPERMARKET

Ein paar Stunden im Zeichen des Shopping zu verbringen…sich ein wenig Zeit für sich selbst zu nehmen bedeutet auch, den kleinen, einfachen Freuden des Lebens Zeit zu widmen, wie dem Essen. Unser typischer Kunde hat einen feinen Gaumen und weiß, dass er in unserer Abteilung ganz besondere Produkte findet: die Enothek, die Wurst- und Käsetheke, die Süßwaren, Obst und Gemüse von höchster Frische und Qualität.
Unsere Lebensmittelabteilung erweist sich bis heute in ihrer Sortimentfülle und dem richtigen Preis-Leistungsverhältnis als Stärke des gesamten Maciaconi-Geschäftes. Mit unserer Geschäftsformel, die auf einer Mischung zwischen typischen und Großvertriebsprodukten basiert, können Sie auch in St. Christina alle die Lebensmittel finden, die Sie gewohnt sind, und dabei auf ein breites Sortiment verpackter, tiefgefrorener und frischer Produkte zurückgreifen, die mit einem sorgfältigen Service angeboten werden. Oder…Sie können sich kopfüber in die Leckereien der Südtiroler Küche stürzen und an der Gastronomie- und Brottheke die besten Produkte der lokalen Tradition für echte Genießer probieren. Maciaconi erwartet Sie mit seinen köstlichen Vorschlägen, vom typischen Brot bis zum Speck, von den Weinen bis zur Grappa, von den Marmeladen bis zum Bergkäse.  

MACIACONI BAZAR
2005 war das Jahr der Neugestaltung der Abteilung für Geschenkartikel, Haushaltswaren, Zeitungen und Tabakwaren. Nach dem erfolgten Umbau präsentiert sich diese Abteilung als "dritter Pol" des Maciaconi-Geschäftes. Neben den Bedarfsgütern für das Haus in den Bergen bietet es eine reiche Auswahl an Geschenkartikeln und Souvenirs, die als Erinnerungen an einen besonderen Urlaub mit nach Hause genommen und dort mit Freude aufbewahrt werden können. Der Bazar befindet sich im Untergeschoss des Geschäfts und möchte ein Ort der Entspannung für seine Besucher sein. Aufgrund des beträchtlichen Sortiments und der kürzlich erfolgten Erneuerungen des Ambientes ist es fast unmöglich, die Abteilung zu besuchen, ohne etwas mit zu nehmen. Neben Geschenkartikeln bietet der Bazar über die traditionellen Zeitungen, Tabak- und Schreibwaren hinaus auch eine große Auswahl an Haushaltswaren und Artikeln aus den Bergen, die typisch für unser Gebiet sind und aus den lokalen Traditionen der antiken Holzschnitzkunst hervorgehen. Das Angebot wird durch Einrichtungsgegenstände für das Haus in den Bergen vervollständigt.  

ALEX GIORGI 
Die letzten zehn Jahre haben sich als sehr wichtig für die Entwicklung der Maciaconi-Geschäftstätigkeit erwiesen, auch und besonders dank der plötzlichen Expansion im Bereich der Sportbekleidung. Zu den erfolgreichen Maßnahmen gehört im Jahr 1995 die Übernahme des Sportgeschäfts von Alex Giorgi, dem bekannten Ski-Champion. In einer strategisch günstigen Position im Zentrum von Wolkenstein gelegen, stellte es den ersten Schritt eines Filialisierungsprojekts dar, das sich mit einer Präsenz des Unternehmens im gesamten Grödental zu konkretisieren beginnt. Das Geschäft “Alex Giorgi Sport” kann als echte Filiale des “Maciaconi Sport” in St. Christina betrachtet werden, ist jedoch stärker auf die Bedürfnisse der Sporttouristen abgestimmt. Da es den Namen des bekannten Skiasses aus den achtziger Jahren trägt, hat das Geschäft “Alex Giorgi” einen sehr guten Ruf. Sein besonderes Ambiente zieht die echten Skiliebhaber mit hohen technischen Anforderungen genauso an wie alle, die auf der Suche nach den letzten Neuheiten aus der Welt des Sports sind, die neue Marken, neue Materialien und neue technologische Lösungen suchen, und - warum nicht - den “Very Cool-Stil” der vergangenen Jahre lieben.  

GLAMOUR
Maciaconi ist stets bereit, neue Gelegenheiten zu ergreifen und seine Leistung zu verbessern. Unser Angebot hat sich über die Jahre stark vergrößert und hat vor einigen Jahren außerdem eine Diversifizierung erfahren, zu der auch die Eröffnung von Verkaufsstellen außerhalb des ursprünglichen Komplexes gehört. Im Jahr 2007 entstand in St. Christina die neue Maciaconi-Filiale “Glamour”, die sich vollständig der Fashion Bekleidung widmet. Unter „Glamour“ interpretiert dieses einzigartige Geschäft gepflegtes Ambiente, stylische Bekleidung mit professioneller Beratung und gutem Geschmack. Das liebevoll ausgesuchte Warensortiment stammt aus den besten Showrooms der Welt. Es gehört zu den Aufgaben jedes Mitarbeiters von “Glamour” den ganz persönlichen Stil des Kunden neu zu interpretieren und zu unterstreichen.

GLAMOUR UOMO
Die Bereiche der Fashion- und Sportbekleidung haben sich in den letzten Jahren als zwei bevorzugte Umgebungen zur Verbreitung des Maciaconi-Stils im ganzen Grödental erwiesen. Der Erfolg der zur Zeit im Tal und außerhalb des Maciaconi-Komplexes angesiedelten Geschäfte stellt dafür einen konkreten und glücklichen Beweis dar. Die echte Neuheit der letzten Jahre geht jedoch auf das Jahr 2011 zurück und war die Entstehung eines neuen Geschäfts, das sich voll und ganz dem modebewussten Mann widmet. Im Einklang mit unserer Unternehmensphilosophie haben wir dieses neue Projekt “Glamour Uomo” gestartet, ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Umsetzung unseres Ziels, nämlich „Maciaconi“ zu einem Treffpunkt für alle zu machen. Als männliche Antwort auf das mittlerweile bekannte „Glamour“ ist dieses erste exklusive Herrengeschäft in Gröden Inbegriff von modischen Trends und männlichem Charme. Glamour Uomo – Mode ist nicht nur weiblich!

DAS GRÖDENTAL
Das Grödental liegt in den Südtiroler Dolomiten. Vom gleichnamigen Fluss durchzogen, setzt sich das Tal aus drei Orten zusammen: St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein sowie, am linken Flussufer in St. Ulrich, in einem Ortsteil der Gemeinde Kastelruth namens Runggaditsch. Das Tal ist besonders für den Tourismus bekannt; hier finden zahlreiche wichtige internationale Rennen sowie Etappen des alpinen Skiweltcups statt. Traditionell ist das Holzhandwerk mit besonderem Augenmerk auf die Bildhauerei.